Versandsysteme

Versandsysteme - Durchlaufwaagen

Die Aufgabe: Der übliche Ablauf, Güter statisch zu verwiegen, ist nicht rationell, wenn große Mengen von Gütern im Wareneingang, im Produktionsprozess oder im Versand innerhalb des Materialflusses verwogen werden müssen. Ein Stoppen des Wiegegutes auf der Waage ist beim Einsatz von Fördertechnik zeit- und personalaufwändig und damit kostenintensiv. Der Betriebsablauf wird rationeller, wenn die Ermittlung des Gewichtswertes im dynamischen Zustand erfolgt, das heißt: Wiegen ohne Bandstopp.

Die Lösung: Die Durchlauf-Verwiegungsanlagen von SOEHNLE arbeiten ohne Bandstopp mit Bandgeschwindigkeiten bis zu 2 m/s und als sogenannte selbsttägige Waagen, also ohne den Eingriff einer Bedienperson. Eine Ablesbarkeit ab 1 g bei einer Auflösung von bis zu 3.200 eichfähigen Ziffernschritten gewährleistet hohe Genauigkeit. Die Wägebereiche reichen von 3 kg bis zu 3.000 kg. SOEHNLE bietet Modelle für die unterschiedlichsten Anwendungsbereiche an.

Durch modulare Bauweise lassen sich die Anlagen auch in bestehende Produktionslinien und Förderanlagen problemlos integrieren und ermöglichen es, schnell und individuell auf kundenspezifische Anforderungen zu reagieren. Die Anbindung in Datenverarbeitungsprozesse wird durch eine Input/Output-Karte oder unterschiedliche Bus-Schnittstellen sichergestellt.

SOEHNLE hat seine bewährte industrielle Wägetechnik für die besonderen Anforderungen der Durchlaufverwiegung weiterentwickelt. Der Lieferumfang reicht von der Lieferung wägetechnischer Komponenten bis hin zur kompletten Lösung mit Wägetechnik, Fördertechnik, Steuerung und Volumenmess-Systemen.

Anwendungsbeispiele: Es wurde bereits eine Vielzahl erfolgreicher Installationen in Produktionsprozessen und Frachtzentren durchgeführt.

100 %-Kontrolle bei der Spritzgussverarbeitung und in Montage- und Verpackungsprozessen Vollständigkeitskontrolle von Paketen und Paletten im Kimmissionier- und Versandbereich Frachtkostenberechnung bei Logistikdienstleistern Die Kombination aus Gewichts- und Volumenmessung ermöglichst die exakte Kalkulation der Frachtkosten.

Preisvorteil: Durch Einsatz von DMS-Wägetechnik werden wesentlich preisgünstere Lösungen als bei der sonst üblichen Kraftkompensationstechnik realisiert, wodurch sich Investitionen schon nach kürzester Zeit amortisieren.


Durchlaufkontrollwaage

bestehend optionalen Modulen wie:
Volumenmeßsystem, Förderband oder Rollenbahn etc.

  Durchlaufwaage
DATEN
Preise auf Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!